Profumo verlässt den JSK

Dennis Profumo (rechts) verlässt den JSK nach zwei Jahren und kehrt zur TS Ober-Roden zurück.

Rückschlag für Verbandsligist JSK Rodgau. Trotz Zusage hat Dennis Profumo (22) die Jügesheimer nun doch verlassen und wechselt zurück zum Ligarivalen TS Ober-Roden, von dem er 2018 zum JSK gewechselt war. Mit 14 Toren stellte Profumo im Gruppenliga-Aufstiegsjahr 2018/2019 den erfolgreichsten Jügesheimer Torschützen, in der Verbandsliga-Runde 2019/2020 war er elfmal erfolgreich und damit hinter Clemens Freitag (12 Tore) zweitbester Torschütze.

Doch die Jügesheimer fanden schnell Ersatz und verpflichteten die U19-Hessenliga-Spieler Daniel und Manuel Rosa Garcia vom FC Bayern Alzenau. Beide wohnen in Obertshausen.