Spieler des Tages

12. Spieltag: Semir Arnautovic (SG Hainhausen)

Semir Arnautovic wechselte 2016 aus der Jugend der SG Nieder-Roden in den Seniorenbereich. Nach einem Zwischenstopp beim TSV Dudenhofen ging seine Rodgau-Reise im Sommer diesen Jahres weiter nach Hainhausen. Für die SG erzielte der Stürmer in dieser Saison bereits zehn Treffer, den letzten am vergangenen Sonntag zum zwischenzeitlichen 1:0 beim 3:2-Sieg gegen Spitzenreiter Teutonia Hausen. „Semir ist in diesem Spiel gefühlte 20 Kilometer gelaufen, hat den Gegner links, rechts, vorne, hinten, einfach überall angelaufen“, lobte sein Trainer Mathiyas Dursun. Mit einer Balleroberung in der eigenen Hälfte bereitete Arnautovic seinen Treffer zum 1:0 sogar selbst vor.