Spieler des Tages

16. Spieltag: Jan Böttcher (TSV Dudenhofen 3)

Der "Spieler des Tages" kommt mal wieder aus Dudenhofen, besser gesagt von der dritten Mannschaft des TSV. Jan Böttcher gehört seit Jahren zum Inventar des TSV und machte auch schon ausserhalb des Sportplatzes auf sich aufmerksam. Der "Überlebenskünstler" überzeugte beispielsweise bei diversen Cross-Hindernisläufen, unter anderem beim "GETTING TOUGH" – welcher als der härteste Europas gilt. Sein Trainer Mike Gesenhues sagt über seinen mittlerweile 37-jährigen Schützling: "Ich habe die richtige Position für Jan gefunden! Er ist sehr laufstark und hat das nötige Zweikampfverhalten. Es hat ein bisschen gedauert, bis Jan verstanden hat, was ich von ihm auf dem Platz erwarte. Jan hat vergangene Saison 18 Tore geschossen - das ist ein sehr guter Wert für einen Spieler im Mittelfeld. Er hat manchmal seinen eigenen Kopf, aber so lange das zu einem Sieg führt, ist alles gut. Manchmal übertreibt er es aber mit dem "Schön"-spielen - das sollte er sein lassen, dafür haben wir andere Spieler, die das können.. :) Im Großen und Ganzen kann die Mannschaft aber froh sein, so einen Kämpfer im Team zu haben." Am vergangenen Spieltag gelangen Jan Böttcher beim Spiel gegen die TSV Lämmerspiel 3 alle drei Treffer, sein Team gewann am Ende mit 3:1.