Spieler des Tages

2. Spieltag: Mirnes Mesic (SG Nieder-Roden)

Mirnes Mesic hat 95 Partien in der 2. und 3. Liga auf dem Buckel, kickte 139 Mal in der Regionalliga. Lust auf Fußball hat der 40-Jährige immer noch. Mit 61 Treffern hatte er in den vergangenen Jahren großen Anteil am Durchmarsch der SG Nieder-Roden von der A-Liga Offenbach Ost in die Gruppenliga Frankfurt Ost. Und auch der erste Saisonsieg der Nieder-Röder am zweiten Spieltag der noch jungen Saison in der 7. Liga stand im Zeichen des Routiniers. Nach einem 0:1-Rückstand gegen Mitaufsteiger SG Altenhaßlau/Eidengesäß sicherte Mesic seinen Farben mit zwei Toren noch einen 2:1-Sieg. Mesic ist Vorbild, Antreiber, Torjäger. Und immer bereit, einen feinen Trick aus dem rechten Fuß zu zaubern. Genau das, was eine junge Mannschaft wie die Sportgemeinschaft benötigt, um auch in dieser Liga bestehen zu können.