Spieler des Tages

6. Spieltag: Marco Müller (SG Hainhausen)

Mit seinem Tempo und seiner Zweikampfstärke zieht der Neuzugang der SG Hainhausen die Fäden im Mittelfeld. Ganz unbekannt ist Müller in Hainhausen aber nicht, er spielte bereits vor Jahren schon einmal bei der SG. Unvergessen war sein Auftritt im März diesen Jahres, als Marco Müller noch für die Teutonen aus Hausen aktiv war und innerhalb von zwölf Minuten drei Treffer gegen seinen jetzigen Verein erzielte. Allerdings warfen ihn auch immer wieder Verletzungen zurück. Genau vor einem Monat schloss sich Marco Müller den Hainhäusern erneut an. Am Wochenende im Derby gelang dem "6er" mit einem 18-Meter-Knaller der wichtige Führungstreffer und Müller zeigte auch ansonsten eine sehr starke Partie.