Spieler des Tages

8. Spieltag: Marcel Machtans (SG Weiskirchen)

Marcel Machtans ist Spieler des Tages - ein Weiskircher, das gab es auch schon lange nicht mehr! Die Nominierung hat sich der Leistungsträger aber mehr als verdient. Machtans begann seine Senioren-Karriere bei der damaligen TG Weiskirchen unter den aktuellen Trainer Michael Kovac. Bis zur C-Jugend spielte er unteranderem für die Rosenhöhe und in Jügesheim, anschließend nahm er sich eine kreative Pause von vier Jahren. Nach dem Zusammenschluss der beiden Weiskircher Vereine blieb er den Weiskirchern treu. Nach einem Abstecher zum Nachbarn Hainhausen kam er vor zwei Jahren im Winter zurück zu seinem Heimatverein. SGW-Abteilungsleiter Patrick Schomann sagt über seinen 26-jährigen Schützling: "Er ist wichtiger Bestandteil der Mannschaft - weitestgehend als 6er. Er übernimmt in seinen jungen Jahren schon viel Verantwortung und strahlt auf dem Platz eine enorme Ruhe und Zweikampfstärke aus. So torgefährlich wie in seinen ersten Jahren in Weiskirchen ist er allerdings nicht mehr", schmunzelt der Abteilungsleiter. Im vergangenen Spiel, beim 7:1-Sieg gegen den TSV Klein-Auheim, zeigte Machtans eine klasse Leistung, gewann eine Menge Zweikämpfe, zog die Fäden im Mittelfeld und war immer anspielbar - ein Garant für den Sieg der SGW.