Spieler des Tages

1. Spieltag: Chakib Nejeoui Flores (JSK Rodgau)

Er ist einer der besten Fußballer in Rodgau - umso erstaunlicher, dass es der gebürtige Marokkaner noch nie zum Spieler des Tages geschafft hat.

Nach schwieriger Vorbereitung überzeugte er gegen Großkrotzenburg mit einer technisch herausragenden Vorstellung, hoher Ballkontrolle und hoher Laufbereitschaft. Letztere machte sich vor allem immer wieder im frühen Anlaufen des Gegners bemerkbar. Stark sein Treffer zum 2:0, als er den Ball nach einem langen Pass per Dropkick flach einschoss – viele andere Kicker ballern den Ball in dieser Situation über das Tor. Dank seiner Torgefährlichkeit ein ständiger Unruheherd in der Hälfte der Großkrotzenburger.