Weihnachtsbäume gibt es bei der SGN

Noch bis Mittwoch, 23. Dezember, hat das SGN-Christbaumland täglich von 10 bis 18 Uhr seine Türen geöffnet und freut sich – wie hier der langjährige Fußballboss Heinz Werthmann (links) und Hubert Helget – auf potentielle Weihnachtsbaum-Käufer – Schwätzchen und Glühwein inklusive. Zu finden ist der mittlerweile traditionelle Weihnachtsbaumverkauf der Fußballabteilung der SG Nieder-Roden auf dem SGN-Gelände an der Hainburgstraße.

Wie in jedem Jahr stehen eine große Auswahl an Nordmanntannen aller Größen zur Verfügung, die Preise bewegen sich auf dem Niveau des Vorjahres. Die Bäume kommen erneut aus der Region bayerischer Spessart und sind gemäß biologischer Maßstäbe aufgewachsen. Die Abteilungsleitung hat beschlossen, einen Großteil der Erlöse wieder für ihre Nachwuchsarbeit einzusetzen.

(piste)