(564) Helau!

Alaaf und Helau! Anders ist dieser Spieltag in der 1. Liga doch nicht zu bezeichnen. Da gewinnt Düsseldorf in Freiburg mit 2:0 und der 1. FC Köln nimmt den zukünftigen mehrfachen Champions-League-Gewinner Hertha BSC mit 5:0 auseinander. Da dürften auf der Heimfahrt sämtliche Fensterscheiben gewackelt haben. Und das nicht nur unter Korkenbeschuss, sondern aufgrund lautstarken Siegesgesangs. Im Kampf um den Klassenerhalt waren das nur kleine Schritte, aber dennoch. Im Rheinland ist auf jeden Fall noch nicht alles vorbei – auch nicht am Aschermittwoch.

(piste)